Acer Lobelii. Bottacci, A. and Schiff, S. In Roloff, A.; Weisgerber, H.; Lang, U. M.; Stimm, B.; and Schütt, P., editors, Enzyklopädie Der Holzgewächse: Handbuch Und Atlas Der Dendrologie. Wiley-Vch Verlag.
Acer Lobelii [link]Paper  abstract   bibtex   
Acer lobelii gehört zu den europäischen Ahornarten mit eng begrenztem Vorkommen, die weder waldbauliche Bedeutung noch wirtschaftliches Gewicht aufweisen. In ihrer Heimat, den montanen Bereichen des südlichen Apennin ist sie meist gruppenweise in Buchen- oder Zerreichenwälder eingesprengt und erreicht Höhen von 25 bis 30 m. Charakteristisch ist die intensive Ausbildung von Wurzelbrut.
@incollection{bottacciAcerLobelii1995,
  title = {Acer Lobelii},
  booktitle = {Enzyklopädie Der {{Holzgewächse}}: {{Handbuch}} Und {{Atlas}} Der {{Dendrologie}}},
  author = {Bottacci, A. and Schiff, S.},
  editor = {Roloff, Andreas and Weisgerber, Horst and Lang, Ulla M. and Stimm, Bernd and Schütt, Peter},
  date = {1995},
  publisher = {{Wiley-Vch Verlag}},
  location = {{Weinheim}},
  url = {http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1002/9783527678518.ehg1995039/abstract},
  abstract = {Acer lobelii gehört zu den europäischen Ahornarten mit eng begrenztem Vorkommen, die weder waldbauliche Bedeutung noch wirtschaftliches Gewicht aufweisen. In ihrer Heimat, den montanen Bereichen des südlichen Apennin ist sie meist gruppenweise in Buchen- oder Zerreichenwälder eingesprengt und erreicht Höhen von 25 bis 30 m. Charakteristisch ist die intensive Ausbildung von Wurzelbrut.},
  isbn = {978-3-527-67851-8},
  keywords = {*imported-from-citeulike-INRMM,~INRMM-MiD:c-13745347,acer-lobelii,enzykl-holzgew-handb-atlas-dendrol,forest-resources,monography,species-description}
}
Downloads: 0