Pflanzenporträt: Cornus Mas - Kornelkirsche (Cornaceae). Dörken, V. 1:213–215.
Pflanzenporträt: Cornus Mas - Kornelkirsche (Cornaceae) [pdf]Paper  abstract   bibtex   
Die Kornelkirsche ist ein wertvolles, aber konkurrenzschwaches Gehölz, das bevor die Forsythien in Mitteleuropa eingeführt wurden, den einzigen gelbblühenden Vorfrühlingsblüher darstellte. Sie gehört zu den ersten spektakulär blühenden Gehölzen unserer Gärten. In milden Lagen erscheinen die Blüten bereits im Februar, ansonsten von März bis April (Abb. 1). Je nach Witterungsverlauf hält die Blüte der Blütendolden 2-4 Wochen an, wird jedoch durch Wärme deutlich verkürzt.
@article{dorkenPflanzenportratCornusMas2010,
  title = {Pflanzenporträt: {{Cornus}} Mas - {{Kornelkirsche}} ({{Cornaceae}})},
  author = {Dörken, Veit},
  date = {2010},
  journaltitle = {Jahrbuch des Bochumer Botanischen Vereins},
  volume = {1},
  pages = {213--215},
  issn = {2190-3999},
  url = {http://www.botanik-bochum.de/html/jahrbuch/2009/Pflanzenportraet_Cornus_mas.pdf},
  abstract = {Die Kornelkirsche ist ein wertvolles, aber konkurrenzschwaches Gehölz, das bevor die Forsythien in Mitteleuropa eingeführt wurden, den einzigen gelbblühenden Vorfrühlingsblüher darstellte. Sie gehört zu den ersten spektakulär blühenden Gehölzen unserer Gärten. In milden Lagen erscheinen die Blüten bereits im Februar, ansonsten von März bis April (Abb. 1). Je nach Witterungsverlauf hält die Blüte der Blütendolden 2-4 Wochen an, wird jedoch durch Wärme deutlich verkürzt.},
  keywords = {*imported-from-citeulike-INRMM,~INRMM-MiD:c-13551955,cornus-mas,ecology,forest-resources,monography,species-description}
}
Downloads: 0