Cinnamomum Camphora. Hsiang-Hao, H. & Songjun, X. In Roloff, A., Weisgerber, H., Lang, U. M., Stimm, B., & Schütt, P., editors, Enzyklopädie Der Holzgewächse: Handbuch Und Atlas Der Dendrologie. Wiley-Vch Verlag.
Cinnamomum Camphora [link]Paper  abstract   bibtex   
Kampferbäume gehören zu den gesuchten und in vielfacher Weise genutzten Holzgewächsen subtropischer Regionen. Die relativ unscheinbare Art ist in Ostasien beheimatet und wird in vielen Ländern teils in Plantagen, teils als Park- und Straßenbaum kultiviert. Sie ist raschwüchsig, wird aber im Freistand breitkronig, kurzstämmig und selten höher als 20 m. Fast alle Teile des Baumes werden genutzt, denn sie enthalten Kampferöl, ein wichtiges Ausgangsmaterial für die Herstellung zahlreicher medizinischer, kosmetischer und industrieller Produkte. Wegen der günstigen technischen Eigenschaften und seiner abstoßenden Wirkung auf Schädlinge verarbeitet man das Holz in China gern für Möbel und kunstgewerbliche Gegenstände. Kennzeichnend ist der beim Zerreiben der Blätter wahrnehmbare intensive Kampfergeruch.
@incollection{hsiang-haoCinnamomumCamphora1995,
  title = {Cinnamomum Camphora},
  booktitle = {Enzyklopädie Der {{Holzgewächse}}: {{Handbuch}} Und {{Atlas}} Der {{Dendrologie}}},
  author = {Hsiang-Hao, H. and Songjun, X.},
  editor = {Roloff, Andreas and Weisgerber, Horst and Lang, Ulla M. and Stimm, Bernd and Schütt, Peter},
  date = {1995},
  publisher = {{Wiley-Vch Verlag}},
  location = {{Weinheim}},
  url = {http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1002/9783527678518.ehg1995019/abstract},
  abstract = {Kampferbäume gehören zu den gesuchten und in vielfacher Weise genutzten Holzgewächsen subtropischer Regionen. Die relativ unscheinbare Art ist in Ostasien beheimatet und wird in vielen Ländern teils in Plantagen, teils als Park- und Straßenbaum kultiviert. Sie ist raschwüchsig, wird aber im Freistand breitkronig, kurzstämmig und selten höher als 20 m. Fast alle Teile des Baumes werden genutzt, denn sie enthalten Kampferöl, ein wichtiges Ausgangsmaterial für die Herstellung zahlreicher medizinischer, kosmetischer und industrieller Produkte. Wegen der günstigen technischen Eigenschaften und seiner abstoßenden Wirkung auf Schädlinge verarbeitet man das Holz in China gern für Möbel und kunstgewerbliche Gegenstände. Kennzeichnend ist der beim Zerreiben der Blätter wahrnehmbare intensive Kampfergeruch.},
  isbn = {978-3-527-67851-8},
  keywords = {*imported-from-citeulike-INRMM,~INRMM-MiD:c-13745713,cinnamomum-camphora,enzykl-holzgew-handb-atlas-dendrol,forest-resources,monography,species-description}
}
Downloads: 0