Brachylaena Huillensis. Kigomo, B. N. and Uncovsky, S. In Roloff, A.; Weisgerber, H.; Lang, U. M.; Stimm, B.; and Schütt, P., editors, Enzyklopädie Der Holzgewächse: Handbuch Und Atlas Der Dendrologie. Wiley-Vch Verlag.
Brachylaena Huillensis [link]Paper  abstract   bibtex   
Infolge lange währender Übernutzung zählt Brachylaena huillensis zu den vom Aussterben bedrohten Baumarten Ostafrikas. Sie hat ein begehrtes, sehr hartes, wohlriechendes und dauerhaftes Holz, entwickelt sich unter günstigen Standortsbedingungen zu einem über 30 m hohen, oft krummschaftigen Baum, bleibt aber auf ärmeren und trockenen Böden strauchförmig. Die Art ist der einzige zur Holznutzung herangezogene Korbblütler im östlichen Afrika. Der artbeschreibende Name "huillensis" bezieht sich auf einen in Angola gelegenen Ort namens Huilla .
@incollection{kigomoBrachylaenaHuillensis1995,
  title = {Brachylaena Huillensis},
  booktitle = {Enzyklopädie Der {{Holzgewächse}}: {{Handbuch}} Und {{Atlas}} Der {{Dendrologie}}},
  author = {Kigomo, B. N. and Uncovsky, S.},
  editor = {Roloff, Andreas and Weisgerber, Horst and Lang, Ulla M. and Stimm, Bernd and Schütt, Peter},
  date = {1995},
  publisher = {{Wiley-Vch Verlag}},
  location = {{Weinheim}},
  url = {http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1002/9783527678518.ehg1995046/abstract},
  abstract = {Infolge lange währender Übernutzung zählt Brachylaena huillensis zu den vom Aussterben bedrohten Baumarten Ostafrikas. Sie hat ein begehrtes, sehr hartes, wohlriechendes und dauerhaftes Holz, entwickelt sich unter günstigen Standortsbedingungen zu einem über 30 m hohen, oft krummschaftigen Baum, bleibt aber auf ärmeren und trockenen Böden strauchförmig. Die Art ist der einzige zur Holznutzung herangezogene Korbblütler im östlichen Afrika. Der artbeschreibende Name "huillensis" bezieht sich auf einen in Angola gelegenen Ort namens Huilla .},
  isbn = {978-3-527-67851-8},
  keywords = {*imported-from-citeulike-INRMM,~INRMM-MiD:c-13745693,brachylaena-huillensis,enzykl-holzgew-handb-atlas-dendrol,forest-resources,monography,species-description}
}
Downloads: 0