Evaluation eines Petri-Netz/XPDL-basierten Ansatzes zur Implementierung von Geschäftsprozessen. Martin, A. 2008.
Evaluation eines Petri-Netz/XPDL-basierten Ansatzes zur Implementierung von Geschäftsprozessen [link]Website  abstract   bibtex   
Die Income Suite der Firma dient der Modellierung, Analyse, Optimierung und Dokumentierung von Geschäftsprozessen auf Basis von Petri-Netzen. Die Income Toolsuite blickt auf ein über zehnjähriges Bestehen zurück und wird zurzeit in der Version 4 produktiv bei diversen Kunden eingesetzt. Die Version 5 von Income ist zurzeit in Entwicklung, existiert als Beta- Version und basiert wie die vorangegangen Versionen auch auf Petri- Netzen. Im Rahmen der elektronischen Ausführung von Geschäftsprozessen mittels Workflowsystemen ist der BPEL-Standard in aller Munde. Oft wird durch Presse und grosse Hersteller suggeriert, Geschäftsprozessmanagement kann nur mit BPEL umgesetzt werden. Jedoch sieht die Realität anders aus – XPDL und andere auch proprietäre Sprachen sind gang und gäbe. Der Auftrag war es, der Firma eine Grundlage mit konkreten Handlungsempfehlungen für die weitere Entwicklung der Income Suite im Bereich von Workflowmanagement zu liefern. Die konkreten Ziele dieser Arbeit sind für Income eine geeignete Transformationssprache zu finden, Integrationsansätze für IT- Systeme aufzuzeigen und ein Workflow- Konzept zu erstellen. Ein weiteres Ziel war es eine lauffähige Workflow- Implementation basierend auf einem DEMO Prozess zu erstellen. Die Ergebnisse liegen in schriftlich, in Form eines Berichts und elektronisch in Form von implementierten Geschäftsprozessen vor. Die wichtigsten Ergebnisse sind: 1. Transformation von Geschäftsprozessen 2. Gegenüberstellung von XPDL und BPEL 3. Evaluation von Workflow- Systemen 4. Modell der Web service- basierten Workflow Implementation 5. Anwendungsbeispiel 6. Handlungsempfehlungen für die Income Suite
@misc{
 title = {Evaluation eines Petri-Netz/XPDL-basierten Ansatzes zur Implementierung von Geschäftsprozessen},
 type = {misc},
 year = {2008},
 websites = {http://www.fhnw.ch/wirtschaft/dienstleistung/studierendenprojekte/olten/bisherige-projekte/diplomarbeiten-2008-2/evaluation-eines-petri-netz-xpdl-2013-basierten-ansatzes-zur-impementierung-von/evaluation-eines-petri-netz-xpdl2013basierten-ansatzes-zur-imp},
 institution = {University of Applied Sciences Northwestern Switzerland FHNW},
 department = {Institute for Information Systems},
 id = {5014bb7a-dcff-3673-95d2-5ae8fe140ea2},
 created = {2010-09-02T15:03:16.000Z},
 file_attached = {false},
 profile_id = {e4ed3238-8302-3280-bd05-0b185874fb43},
 last_modified = {2017-06-21T12:41:21.170Z},
 read = {true},
 starred = {false},
 authored = {true},
 confirmed = {true},
 hidden = {false},
 citation_key = {Martin2008},
 source_type = {Bachelor Thesis},
 user_context = {Bachelor Thesis},
 private_publication = {false},
 abstract = {Die Income Suite der Firma dient der Modellierung, Analyse, Optimierung und Dokumentierung von Geschäftsprozessen auf Basis von Petri-Netzen. Die Income Toolsuite blickt auf ein über zehnjähriges Bestehen zurück und wird zurzeit in der Version 4 produktiv bei diversen Kunden eingesetzt. Die Version 5 von Income ist zurzeit in Entwicklung, existiert als Beta- Version und basiert wie die vorangegangen Versionen auch auf Petri- Netzen. Im Rahmen der elektronischen Ausführung von Geschäftsprozessen mittels Workflowsystemen ist der BPEL-Standard in aller Munde. Oft wird durch Presse und grosse Hersteller suggeriert, Geschäftsprozessmanagement kann nur mit BPEL umgesetzt werden. Jedoch sieht die Realität anders aus – XPDL und andere auch proprietäre Sprachen sind gang und gäbe. Der Auftrag war es, der Firma eine Grundlage mit konkreten Handlungsempfehlungen für die weitere Entwicklung der Income Suite im Bereich von Workflowmanagement zu liefern. Die konkreten Ziele dieser Arbeit sind für Income eine geeignete Transformationssprache zu finden, Integrationsansätze für IT- Systeme aufzuzeigen und ein Workflow- Konzept zu erstellen. Ein weiteres Ziel war es eine lauffähige Workflow- Implementation basierend auf einem DEMO Prozess zu erstellen. Die Ergebnisse liegen in schriftlich, in Form eines Berichts und elektronisch in Form von implementierten Geschäftsprozessen vor. Die wichtigsten Ergebnisse sind: 1. Transformation von Geschäftsprozessen 2. Gegenüberstellung von XPDL und BPEL 3. Evaluation von Workflow- Systemen 4. Modell der Web service- basierten Workflow Implementation 5. Anwendungsbeispiel 6. Handlungsempfehlungen für die Income Suite},
 bibtype = {misc},
 author = {Martin, Andreas}
}

Downloads: 0