Amelanchier Ovalis. Nechwatal, J. In Roloff, A., Weisgerber, H., Lang, U. M., Stimm, B., & Schütt, P., editors, Enzyklopädie Der Holzgewächse: Handbuch Und Atlas Der Dendrologie. Wiley-Vch Verlag.
Amelanchier Ovalis [link]Paper  abstract   bibtex   
Amelanchier ovalis ist ein bis etwa 3 m hoher, sommergrüner Strauch, der in den Gebirgsregionen Europas, Kleinasiens und Nordafrikas heimisch ist. Die wärmeliebende Art kommt hauptsächlich in lichten, südexponierten Wäldern und Gebüschen auf kalkreichem Untergrund vor. Sie kann als Pionierart z. T. auch extreme Standorte besiedeln. Die zahlreichen weißen Blüten erscheinen von April bis Juni, kurz vor oder gleichzeitig mit der Entfaltung der Laubblätter. Die essbaren, etwa erbsengroßen, blauschwarzen Früchte werden gerne von Vögeln aufgenommen. Sie enthalten nur wenig Fruchtfleisch, eignen sich aber zur Herstellung von Marmelade oder alkoholischen Getränken. Die Gewöhnliche Felsenbirne wird nur selten gärtnerisch genutzt, da in den Gärten und Anlagen meist nordamerikanische Amelanchier-Arten angebaut werden.
@incollection{nechwatalAmelanchierOvalis2003,
  title = {Amelanchier Ovalis},
  booktitle = {Enzyklopädie Der {{Holzgewächse}}: {{Handbuch}} Und {{Atlas}} Der {{Dendrologie}}},
  author = {Nechwatal, J.},
  editor = {Roloff, Andreas and Weisgerber, Horst and Lang, Ulla M. and Stimm, Bernd and Schütt, Peter},
  date = {2003},
  publisher = {{Wiley-Vch Verlag}},
  location = {{Weinheim}},
  url = {http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1002/9783527678518.ehg2003009/abstract},
  abstract = {Amelanchier ovalis ist ein bis etwa 3 m hoher, sommergrüner Strauch, der in den Gebirgsregionen Europas, Kleinasiens und Nordafrikas heimisch ist. Die wärmeliebende Art kommt hauptsächlich in lichten, südexponierten Wäldern und Gebüschen auf kalkreichem Untergrund vor. Sie kann als Pionierart z. T. auch extreme Standorte besiedeln. Die zahlreichen weißen Blüten erscheinen von April bis Juni, kurz vor oder gleichzeitig mit der Entfaltung der Laubblätter. Die essbaren, etwa erbsengroßen, blauschwarzen Früchte werden gerne von Vögeln aufgenommen. Sie enthalten nur wenig Fruchtfleisch, eignen sich aber zur Herstellung von Marmelade oder alkoholischen Getränken. Die Gewöhnliche Felsenbirne wird nur selten gärtnerisch genutzt, da in den Gärten und Anlagen meist nordamerikanische Amelanchier-Arten angebaut werden.},
  isbn = {978-3-527-67851-8},
  keywords = {*imported-from-citeulike-INRMM,~INRMM-MiD:c-13745556,amelanchier-ovalis,enzykl-holzgew-handb-atlas-dendrol,forest-resources,monography,species-description}
}
Downloads: 0