Cupressus Pygmaea. Raddi, P., Panconesi, A., & Torraca, G. In Roloff, A., Weisgerber, H., Lang, U. M., Stimm, B., & Schütt, P., editors, Enzyklopädie Der Holzgewächse: Handbuch Und Atlas Der Dendrologie. Wiley-Vch Verlag.
Cupressus Pygmaea [link]Paper  abstract   bibtex   
Cupressus pygmaea wurde im Jahr 1895 durch LEMMON mit den Worten "sparsely found on the ashen White Plains back from the coast, near Mendocino" zuerst beschrieben. Sie hat ihr natürliches Areal in Kalifornien und ist dort auf ein sehr eng umgrenztes Gebiet im Mendocino-County beschränkt. C. pygmaea hat auch in ihrer kalifornischen Heimat nur eine geringe ökonomische Bedeutung. Die Art muss als gefährdet bezeichnet werden, da sich die Vorkommen nur auf sehr kleine Flächen beschränken und bis heute keine Reservate ausgewiesen wurden, um sie zu schützen und zu erhalten.
@incollection{raddiCupressusPygmaea2005,
  title = {Cupressus Pygmaea},
  booktitle = {Enzyklopädie Der {{Holzgewächse}}: {{Handbuch}} Und {{Atlas}} Der {{Dendrologie}}},
  author = {Raddi, P. and Panconesi, A. and Torraca, G.},
  editor = {Roloff, Andreas and Weisgerber, Horst and Lang, Ulla M. and Stimm, Bernd and Schütt, Peter},
  date = {2005},
  publisher = {{Wiley-Vch Verlag}},
  location = {{Weinheim}},
  url = {http://mfkp.org/INRMM/article/13745243},
  abstract = {Cupressus pygmaea wurde im Jahr 1895 durch LEMMON mit den Worten "sparsely found on the ashen White Plains back from the coast, near Mendocino" zuerst beschrieben. Sie hat ihr natürliches Areal in Kalifornien und ist dort auf ein sehr eng umgrenztes Gebiet im Mendocino-County beschränkt. C. pygmaea hat auch in ihrer kalifornischen Heimat nur eine geringe ökonomische Bedeutung. Die Art muss als gefährdet bezeichnet werden, da sich die Vorkommen nur auf sehr kleine Flächen beschränken und bis heute keine Reservate ausgewiesen wurden, um sie zu schützen und zu erhalten.},
  isbn = {978-3-527-67851-8},
  keywords = {*imported-from-citeulike-INRMM,~INRMM-MiD:c-13745243,cupressus-pygmaea,enzykl-holzgew-handb-atlas-dendrol,forest-resources,monography,species-description}
}
Downloads: 0