Taxodium Distichum. Schütt, P. and Lang, U. M. In Roloff, A.; Weisgerber, H.; Lang, U. M.; Stimm, B.; and Schütt, P., editors, Enzyklopädie Der Holzgewächse: Handbuch Und Atlas Der Dendrologie. Wiley-Vch Verlag, Weinheim, 1994.
abstract   bibtex   
Ein mächtiger, im Südosten Nordamerikas beheimateter, sommergrüner Nadelbaum, dessen Vorkommen an Sümpfe, Überschwemmungsgebiete und Flussniederungen gebunden ist. In natürlicher Umgebung vermitteln Sumpfzypressen sowohl einzeln wie als Bestand einen unverwechselbaren, geheimnisvollen Eindruck, zu dem gewiss der spezifische Standort mit Wasser- und Sumpfflächen sowie einer exotisch anmutenden Flora und Fauna wesentlich beiträgt. Nach intensiver Nutzung der Primärbestände bedeckt die Art heute nur noch einen kleinen Teil der ursprünglich eingenommenen Fläche. Wegen der geringen Vorräte an Starkholz ist die unmittelbare wirtschaftliche Bedeutung der Sumpfzypresse derzeit recht gering. Auf den ausgedehnten, grundwassernahen Kiefernflächen im südlichen Florida miß t man den "cypress domes", im Umriss uhrglasförmig aufgebauten Kleinbeständen, eine hydrologische Ausgleichswirkung zu. In milden Gebieten Mitteleuropas hat sich T. distichum als weitgehend frostharter, attraktiver Parkbaum seit langem bewährt.
@incollection{schuttTaxodiumDistichum1994,
  title = {Taxodium Distichum},
  booktitle = {Enzyklop\"adie Der {{Holzgew\"achse}}: {{Handbuch}} Und {{Atlas}} Der {{Dendrologie}}},
  author = {Sch{\"u}tt, P. and Lang, U. M.},
  editor = {Roloff, Andreas and Weisgerber, Horst and Lang, Ulla M. and Stimm, Bernd and Sch{\"u}tt, Peter},
  year = {1994},
  publisher = {{Wiley-Vch Verlag}},
  address = {{Weinheim}},
  abstract = {Ein m\"achtiger, im S\"udosten Nordamerikas beheimateter, sommergr\"uner Nadelbaum, dessen Vorkommen an S\"umpfe, \"Uberschwemmungsgebiete und Flussniederungen gebunden ist. In nat\"urlicher Umgebung vermitteln Sumpfzypressen sowohl einzeln wie als Bestand einen unverwechselbaren, geheimnisvollen Eindruck, zu dem gewiss der spezifische Standort mit Wasser- und Sumpffl\"achen sowie einer exotisch anmutenden Flora und Fauna wesentlich beitr\"agt. Nach intensiver Nutzung der Prim\"arbest\"ande bedeckt die Art heute nur noch einen kleinen Teil der urspr\"unglich eingenommenen Fl\"ache. Wegen der geringen Vorr\"ate an Starkholz ist die unmittelbare wirtschaftliche Bedeutung der Sumpfzypresse derzeit recht gering. Auf den ausgedehnten, grundwassernahen Kiefernfl\"achen im s\"udlichen Florida mi\ss t man den "cypress domes", im Umriss uhrglasf\"ormig aufgebauten Kleinbest\"anden, eine hydrologische Ausgleichswirkung zu. In milden Gebieten Mitteleuropas hat sich T. distichum als weitgehend frostharter, attraktiver Parkbaum seit langem bew\"ahrt.},
  isbn = {978-3-527-67851-8},
  keywords = {*imported-from-citeulike-INRMM,~INRMM-MiD:c-13745329,enzykl-holzgew-handb-atlas-dendrol,forest-resources,monography,species-description,taxodium-distichum},
  lccn = {INRMM-MiD:c-13745329}
}
Downloads: 0