Berberis Vulgaris. Schuck, H. J. In Roloff, A.; Weisgerber, H.; Lang, U. M.; Stimm, B.; and Schütt, P., editors, Enzyklopädie Der Holzgewächse: Handbuch Und Atlas Der Dendrologie. Wiley-Vch Verlag, Weinheim, 1994.
abstract   bibtex   
Die Berberitze ist ein sommergrüner Dornstrauch, der als einzige Art seiner Gattung auch in Mitteleuropa heimisch ist. Sein Sprosssystem ist in bedornte Langtriebe und in belaubte Kurztriebe gegliedert, an denen im Frühjahr auffallende, gelbfarbene Blütentrauben entstehen, weswegen der Strauch auch als Zierelement seit langem in Kultur ist. In Getreideanbaugebieten hat man ihn weitgehend ausgerottet, weil er Zwischenwirt des gefürchteten Getreide- Schwarzrostes ist.
@incollection{schuckBerberisVulgaris1994,
  title = {Berberis Vulgaris},
  booktitle = {Enzyklop\"adie Der {{Holzgew\"achse}}: {{Handbuch}} Und {{Atlas}} Der {{Dendrologie}}},
  author = {Schuck, H. J.},
  editor = {Roloff, Andreas and Weisgerber, Horst and Lang, Ulla M. and Stimm, Bernd and Sch{\"u}tt, Peter},
  year = {1994},
  publisher = {{Wiley-Vch Verlag}},
  address = {{Weinheim}},
  abstract = {Die Berberitze ist ein sommergr\"uner Dornstrauch, der als einzige Art seiner Gattung auch in Mitteleuropa heimisch ist. Sein Sprosssystem ist in bedornte Langtriebe und in belaubte Kurztriebe gegliedert, an denen im Fr\"uhjahr auffallende, gelbfarbene Bl\"utentrauben entstehen, weswegen der Strauch auch als Zierelement seit langem in Kultur ist. In Getreideanbaugebieten hat man ihn weitgehend ausgerottet, weil er Zwischenwirt des gef\"urchteten Getreide- Schwarzrostes ist.},
  isbn = {978-3-527-67851-8},
  keywords = {*imported-from-citeulike-INRMM,~INRMM-MiD:c-13745558,berberis-vulgaris,enzykl-holzgew-handb-atlas-dendrol,forest-resources,monography,species-description},
  lccn = {INRMM-MiD:c-13745558}
}
Downloads: 0