Rosa Canina. Schuck, H. J. In Roloff, A.; Weisgerber, H.; Lang, U. M.; Stimm, B.; and Schütt, P., editors, Enzyklopädie Der Holzgewächse: Handbuch Und Atlas Der Dendrologie. Wiley-Vch Verlag, Weinheim, 1994.
abstract   bibtex   
Bei der gemeinen Heckenrose handelt es sich um eine der in Europa am häufigsten vertretenen Wildrosen-Arten. Sie ist in ihrer Morphologie auß erordentlich variabel und gliedert sich in ca. 60, nur schwer voneinander abzugrenzende Varietäten und Formen auf. Die Benennung dieser verschiedenen Sippen wird von verschiedenen Autoren unterschiedlich gehandhabt.
@incollection{schuckRosaCanina1994,
  title = {Rosa Canina},
  booktitle = {Enzyklop\"adie Der {{Holzgew\"achse}}: {{Handbuch}} Und {{Atlas}} Der {{Dendrologie}}},
  author = {Schuck, H. J.},
  editor = {Roloff, Andreas and Weisgerber, Horst and Lang, Ulla M. and Stimm, Bernd and Sch{\"u}tt, Peter},
  year = {1994},
  publisher = {{Wiley-Vch Verlag}},
  address = {{Weinheim}},
  abstract = {Bei der gemeinen Heckenrose handelt es sich um eine der in Europa am h\"aufigsten vertretenen Wildrosen-Arten. Sie ist in ihrer Morphologie au\ss erordentlich variabel und gliedert sich in ca. 60, nur schwer voneinander abzugrenzende Variet\"aten und Formen auf. Die Benennung dieser verschiedenen Sippen wird von verschiedenen Autoren unterschiedlich gehandhabt.},
  isbn = {978-3-527-67851-8},
  keywords = {*imported-from-citeulike-INRMM,~INRMM-MiD:c-13745623,enzykl-holzgew-handb-atlas-dendrol,forest-resources,monography,rosa-canina,species-description},
  lccn = {INRMM-MiD:c-13745623}
}
Downloads: 0